Pressemitteilungen - Communications de presse - Press releases

Instruction concernant l'acceuil d'élèves témoignant de convictions religieuses dans les lycées et les écoles fondamentales publics.

Monsieur l’Archevêque, comme vous le savez, un des objectifs de AHA Lëtzebuerg est la séparation entre l’Etat et les communautés religieuses, notamment aux niveaux financier et de l’éducation des enfants.

Einladung zu einem Themenabend. Hauptvortrag: "Wie kommt die Katholiche Kirche in Europa an Ihr Geld?" von Dr. Carsten FRERK, Experte für Kirchenfinanzen.

Kürzlich hatten die AHA und die LLE zu einem philosophischen Abend ins Rathaus in Düdelingen eingeladen. Vor rund 140 Interessierten lasen der deutsche Philosoph, Schriftsteller und Religionskritiker Dr. Michael Schmidt-Salomon und seine Tochter Lea Salomon Auszüge aus ihrem gemeinsamen Buch „Leibniz war kein Butterkeks“ vor.

Monsieur le Ministre, en tant qu’association regroupant des personnes athées, humanistes et agnostiques sur le territoire du Luxembourg, AHA Lëtzebuerg a bien évidemment suivi de très près le récent débat d'orientation au sujet des relations entre l'État et les communes d'une part et les cultes religieux d'autre part, ...

Seit Anfang 2009 sind rund 3000 Menschen in Luxemburg aus der Kirche ausgetreten, die meisten davon mit Hilfe der Internetplattform www.fraiheet.lu , die bisher von Liberté de Conscience a.s.b.l. sowie www.sokrates.lu betrieben wurde.